newsletter
Pl
De



 
Stiftung Kreisau - Newsletter Juli 2013
Temat: Stiftung Kreisau - Newsletter Juli 2013
Data wysyłki: 2013-07-16 11:59:30
Emisja #: 33
Zawarto∂æ:

Sehr geehrte Damen und Herren,


wie jedes Jahr, verwandelt sich Kreisau auch in diesem Juli wieder in eine große Bühne für professionelle Workshops in den Bereichen Film, Fotografie, Musik, angewandte Kunst, Meisterkurse in Bildhauerei, Keramik, Grafik und Malerei sowie Tanz und Gitarre. Und das alles im Rahmen des Internationalen Sommers in Kreisau.

Schon jetzt laden wir Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

  1. Finale des „Internationalen Kunstsommers Art&Money. Kreisau 2013”, 24. Juli 2013, 16.00
  2. Konzerte im Rahmen des Gitarren-Sommerkurses, täglich vom 27. Juli bis zum 2. August 2013
  3. Konzert des Internationalen Jugendblasorchesters „Anpfiff Europa”, 9. August 2013, 18.00, Theatersaal Świdnica/Schweidnitz
  4. Familien-EUROPicknick in Kreisau, 10. August 2013, ab 14.00
  5. Finale der Kunst-Workshops „Kleine Kunstschmiede II”, 20. August 2013, 17.00

Wir wünschen Ihnen einen sonnigen Sommer und auf bald in Kreisau!

In dieser Ausgabe:

  1. Fair leben ist Grundlage. Ein Gespräch mit Mareike Mischke – Koordinatorin des Projekts „Fair Life”, Kreisau 30.06-06.07.2013 . „Fair Life” ist ein Projekt der Kreisau-Initiative Berlin, das schon seit einigen Jahren auf dem Gelände der Stiftung Kreisau in Krzyżowa/Kreisau stattfindet. Das Ziel des Projekts ist es, Begriffe wie Fremdenfeindlichkeit, Selbstbewusstsein und gegenseitiger Respekt den Jugendlichen näher zu bringen. Mehr...
  2. Die Zukunft in unseren Händen. Soroptimist International in Kreisau 4-10.07.2013. Das Projekt "Caring for the future – together" war ein 6-tägiger Workshop für junge Frauen, die dank den Mitgliederinnen der Soroptimist International Clubs in Potsdam und Gdańsk/Danzig nach Kreisau gekommen sind. Die Teilnehmerinnen im Alter von 16-24 Jahre lernten in Kreisau sich selbst und die Geschichte ihres Landes kennen, um gemeinsam eine neue Zukunft aufzubauen. Mehr...
  3. Evangelisch-Lutherische St. Pauls-Gemeinde Odessa erhält das Nagelkreuz. Der 7. Juli 2013 war ein wichtiger Tag im gesellschaftlichen und religiösen Zusammenleben des ukrainischen Odessa. An diesem Tag erhielt die Lutherische Kirchengemeinde in Odessa als erste Gemeinde in der Ukraine das Nagelkreuz von Coventry. Parallel dazu fand eine Konferenz mit VertreterInnen anderer Nagelkreuzzentren aus Ostmitteleuropa statt. Mehr...
  4. Freiheit hat viele Namen. Seminar „Wege der Freiheit” in Auschwitz und Kreisau, 6-12.07.2013. „Wege der Freiheit. Akademie an der Peripherie“ ist ein deutsch-polnisches Seminar, bei dem sich rund ein Dutzend TeilnehmerInnen verschiedener Altersgruppen mit dem Thema der Freiheit auseinandersetzt – sowohl in Bezug auf die globale, als auch auf die persönliche Ebene. Während des Treffens reisen die TeilnehmerInnen zu Orten von besonderer Bedeutung für den Kampf um die Freiheit. Diese sind u.a. in Auschwitz und Kreisau zu finden, und so fand das Seminar in den beiden Internationalen Jugendbegegnungsstätten dieser Orte statt. Mehr...

04.-10.07.2013 Deutsch-polnische Jugendbegegnung Soroptimist International
06.-11.07.2013 Deutsch-polnische Jugendbegegnung Hohenmölsen-Wesoła
08.-14.07.2013 Workshops „Fit for Mobility”
09.-12.07.2013 „Wege der Freiheit. Akademie an der Peripherie”
09.-13.07.2013 Jugendworkshops Gymnasium Stuttgart
10.-11.07.2013 Begegnung der PreisträgerInnen des Wettbewerbs „Was bedeutet Auschwitz in meinem heutigen Leben?”
14.-26.07.2013 Internationaler Kunstsommer
14.-20.07.2013 Workshops „Lieder der Generationen”. Internationale Workshops über die Rolle der Musik in der Gesellschaft und in der Biografie der Generationen
17.-18.07.2013 Jugendworkshops „Haus der Heimat Stuttgart”
21.-26.07.2013 Projekt „Zwerge und Riesen”
24.-29.07.2013 Flamencoworkshops I
26.07.-03.08.2013 Sommer-Gitarrenkurs
29.07.-03.08.2013 Flamencoworkshops II

Mehr auf www.krzyzowa.org.pl

-------
katarzyna śmiechowicz
referentin für kommunikation und marketing
fundacja krzyżowa dla porozumienia europejskiego
stiftung kreisau für europäische verständigung
krzyżowa 7, 58-112 grodziszcze
tel : +48 (74) 85 00 135
kom : +48 797 993 707
e-mail: katarzyna.smiechowicz@krzyzowa.org.pl




Ksiądz Bolesław Kałuża:
„Tej mszy nie wolno nam zapomnieć”








Projekty letnie
KRZYŻOWA


 
Międzynarodowe Centrum Konferencyjne