newsletter
Pl
De



 
Stiftung Kreisau - Newsletter November 2011
Temat: Stiftung Kreisau - Newsletter November 2011
Data wysyłki: 2011-11-09 11:40:08
Emisja #: 13
Zawarto∂æ:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ein wunderschönes Oktoberwetter hat in den letzten Wochen viele Gruppen begleitet, die uns besucht haben. Jugendliche trafen sich mit ihren Altersgenossen aus Ost wie West. Eindrücke von einem solchen, deutsch-polnisch-belarussischen Schulaustauschprojekt schildert uns Werner Dietsche, Deutsch- und Englisch Lehrer der Graf-Soden-Realschule in Friedrichshafen.
Auch die Kunst kam in den letzten Wochen zu ihrem Recht in Kreisau: Wir konnten im Schloss die Fotoausstellung "Gummibärchen und Mercedes" in Anwesenheit der Fotografin Jutta Missbach eröffnen. Die Besucherinnen und Besucher begegneten großen schwarz weißen Proträts von deutschen und polnischen Künstlern und erfuhren dazu, welche Assoziationen das Nachbarland bei den Porträtierten geweckt hatte.
Schließlich möchten wir Sie einladen, unser Programm für den November kennen zu lernen, wie immer unter der Rubrik „Ankündigungen und Ausschreibungen“.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre und laden herzlich ein ins herbstliche Kreisau!

Marta Żmigrodzka-Koziejko


In dieser Ausgabe:

 

1.Wir kennen unsere Nachbarländer. Anfang Oktober war es so weit. In die Internationale Jugendbegegnungstätte kamen SchülerInnen aus Polen (Gesamtschule in Witkowice), Deutschland (Graf-Soden-Realschule in Friedrichshafen) und aus Belarus (Schule Nr. 6 aus Polock), um sich zusammen in verschiedenen Sprachen über ihre Nachbarländer, interkulturelle Kommunikation und Toleranz auszutauschen. Mehr...

2. Mercedes und Gummibärchen, Ausstellungseröffnung Jutta Missbach. Ein orangener Mercedes und Haribo Gummibärchen vor dem Eingang zum Kreisauer Schloß – auf diese untypische Weise wurden alle Gäste der Foto-Ausstellung von Jutta Missbach begrüßt. Mehr...

3. Keine Angst vor zusätzlichen Kilos. Sauerkraut, Piroggen, Nudeln oder Tomatensuppe sind die Hauptgedanken der 24 SchülerInnen aus Berufsschulen in Breslau und Berlin, die am gastronomischen Fachaustausch teilnehmen. Mehr...

4. Unsere Ausstellung „In der Wahrheit leben” in Długołęka. Im Gemeindekulturamt im polnischen Długołęka ist zur Zeit der „Geist” von Kreisau zu Gast. Seit Mitte Oktober wird dort die Austellung "In der Wahrheit leben. Mehr...



Ankündigungen und Ausschreibungen:

09.-13.11.2011. - Wir gestalten die Zukunft Europas – Konferenz für Lehrer und Schüler von UNESCO Schulen.

13.-16.11.20111 - Schüleraustausch SEHR GUT! Ein Seminar für LehrerInnen.

18.-24.11.20111 - Forum Dialog – Deutsch Polnische Workhops zu den Themen Identität und Kultur

24.-26.11.2011 – Niederschlesisches Forum für Politik und Wirtschaft.

27.-30.11.2011 – Abschlusskonferenz des DPJW Wettbewerbs „Treffpunkt Übermorgen“


Weiter Informationen finden Sie hier: www.krzyzowa.org.pl

------------------------------------------------------------------------

kontakt:
marta żmigrodzka-koziejko
fundacja "krzyżowa" dla porozumienia europejskiego
stiftung kreisau für europäische verständigung
krzyżowa 7
58-112 grodziszcze, polska
tel: +48 (74) 85 00 135
fax: +48 (74) 85 00 305
e-mail: marta.zmigrodzka@krzyzowa.org.pl
www.krzyzowa.org.pl