newsletter
Pl
De



 
Stiftung Kreisau - Newsletter März 2013
Temat: Stiftung Kreisau - Newsletter März 2013
Data wysyłki: 2013-03-13 16:08:51
Emisja #: 29
Zawarto∂æ:

Sehr geehrte Damen und Herren,


Nach einigen Sonnentagen hält in Kreisau nochmals der Winter Einzug. Die Hoffnung ist jedoch noch nicht verloren, denn alle Wetterprognosen versprechen, dass bald wieder Sonnenschein den historischen Gutshof der Stiftung Kreisau erhellt. Vielleicht eine gute Gelegenheit über ein langes Maiwochenende unterwegs, nachzudenken. Denn wo kann man jenes nicht besser verbringen als am Lagerfeuer und an der frischen Luft in der Umgebung Kreisaus.

Zeitlich passend zum baldigen Beginn des Frühlings ist auch unsere jährliche Aktion 1%. In Polen, wo ausnahmslos jedeR ArbeitnehmerIn zum 30. April eine Steuererklärung abgeben muss und dabei für 1 % seiner/ihrer Steuern eine gemeinnützige Organisation eigener Wahl als Empfängerin angeben darf, haben wir jetzt mit der Werbung um dieses 1 % begonnen. In Deutschland ist diese Möglichkeit nicht vorgesehen – aber warum nicht aus eigener Initiative sich an der Aktion beteiligen? Etwa mit einer Spende in Höhe von 1% der Steuerrückerstattung, mit der Sie die Arbeit der Internationalen Begegnungsstätte unterstützen können.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre des Newsletters und laden sie herzlich nach Kreisau ein!

In dieser Ausgabe:
  1. Kunsttherapeutische Workshops für Menschen mit Behinderung aus Polen und Deutschland, 18.-24.2.2013 in Kreisau/ Krzyżowa. Das diesjährige kunsttherapeutische Projekt in Kreisau verfolgte das Ziel die Aktivität von Menschen mit Behinderung durch Workshops in den Bereichen Musik, Theater sowie kreatives Gestalten zu unterstützen, ihre Unabhängigkeit und Fähigkeit zur Selbsthilfe zu fördern, sowie das gesellschaftliche Bewusstsein für die Bedürfnisse und Möglichkeiten von Menschen mit Behinderung zu erhöhen. Weiterlesen
  2. Bewusst leben. Deutsch-polnische Workshops für Jugendliche aus benachteiligtem Umfeld. 18.-23.02.2013.  Im Ökologischen Bildungszentrum „Gärtnerhaus“ besteht die Möglichkeit, verschiedene Arten von erneuerbaren Energien kennenzulernen und etwas darüber zu erfahren, welche Möglichkeiten man selbst besitzt, um umweltfreundlich zu leben. Weiterlesen
  3. 11.-16.02.2013 Winterspaß. "Lustiger Winter" - deutsch-polnische Workshops für Kinder aus Kinderheimen. Es war sehr passend, dass im Februar beinahe 50cm Schnee gefallen sind, da dies deutlich die Bedeutung der Wörter „Lustiger Winter“ betonte. Während der ganzen Woche hat das Winterwetter die ProjektteilnehmerInnen, Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 15 Jahren, zum Schneemann bauen und zu Schneeballschlachten eingeladen. Das Toben und Spielen im Schnee fand seinen Höhepunkt im Ausflug zum nahegelegenen Pferdegestüt in Fürstenberg und der dazugehörigen Fahrt mit einer Pferdekutsche. Weiterlesen

Ankündigungen und Ausschreibungen:
  1. 12.-17.04.2013 in Kreisau und Nürnberg. Pantomime-Workshop "DIALOG OHNE WORTE" - Polnisch-Deutsch-Ukrainisches Bildungsprojekt. Es gibt noch freie Plätze! Die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung lädt Jugendliche aus Polen, Deutschland und der Ukraine im Alter von 16 bis 18 Jahren zum Pantomime-Workshop "Dialog ohne Worte" ein, der vom 12. bis 17. April in Krzyżowa und Nürnberg stattfinden wird. Weiterlesen
08.-14.03.2013 „Cultures of remembering” - Projekt für Jugendliche
10.-16.03.2013 „Fair Life” - Projekt für Jugendliche
10.-14.03.2013 „Aus zwei mach drei - Trilaterale Schülerbegegnungen organisieren?”
18.-22.03.2013 Deutsch-polnischer Fachaustausch
18.-22.03.2013 Deutsch-polnische Jugendbegegnung Mölln-Warschau
20.-23.03.2013 11. Ost-westeuropäisches Gedenkstättenseminar Kreisau
24.-29.03.2013 „MICC” - Simulation des Internationalen Strafgerichtshofes

Mehr auf www.krzyzowa.org.pl

-------
katarzyna śmiechowicz
referentin für kommunikation und marketing
fundacja krzyżowa dla porozumienia europejskiego
stiftung kreisau für europäische verständigung
krzyżowa 7, 58-112 grodziszcze
tel : +48 (74) 85 00 135
kom : +48 797 993 707
e-mail: katarzyna.smiechowicz@krzyzowa.org.pl



Ksiądz Bolesław Kałuża:
„Tej mszy nie wolno nam zapomnieć”








Projekty letnie
KRZYŻOWA


 
Międzynarodowe Centrum Konferencyjne